Fragen: 2257 | Antworten: 3935585 | User: 111085      BEICHTHAUS.com | Impressum

Deine Frage:
Registrierung: Anmelden
| Nick: Passwort(?):
 

Suche

Kategorien
Auto & Co. [103]
Beruf & Karriere [149]
Boshaftigkeiten [121]
Computer & Co. [171]
Ekel [689]
Essen & Trinken [352]
Finanzen [29]
Freizeit [238]
Fun [149]
Games [83]
Gesellschaft [357]
Gesundheit [349]
Hightech [17]
Internet [109]
Kultur [57]
Liebe & Partnerschaft [412]
Manie [88]
Medien [90]
Musik [55]
Politik [22]
Rache [26]
Sex & Co. [1318]
Shopping [28]
Sonstiges [460]
Sport [35]
Sucht [101]
Tiere [79]
Wirtschaft [18]
Wissenschaft [31]
total normalnicht normal
Ich habe mehr Angst vor den USA als vor den Schurkenstaaten. Ist das normal?

Du musst erst abstimmen, um das Ergebnis sehen zu können.
? ?
05.08.2009 04:45:00 | 1744 Antworten | 2 Kommentare
Kommentar zu dieser Frage schreiben
Hinweis: istdasnormal.com ist für den Inhalt der Beiträge nicht verantwortlich. Diese Inhalte stammen von privaten Nutzern! Für jede Art von Veröffentlichung, sowie deren Folgen sind die Nutzer in jeder Hinsicht selbst verantwortlich. Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen in unserem Netzwerk. Dementsprechend ist es nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts!

Du musst angemeldet sein, um Kommentare abgeben zu können!
Kommentare anderer Nutzer
Odi
Stammuser


Kommentar vom 08.08.2009, 00:34:54 Uhr []:
genau...die USA sind schlimmer also afghanistan, iran, irak, südkorea usw zusammen...alein schon wegen der optischen massenvernichtungswaffe auch bekannt als baggy pants oder des musikalischen foltermittels "hip hop"
  
spf357
Hausfreund


Kommentar vom 07.08.2009, 19:23:01 Uhr []:
Die USA ist der Schurkenstaat schlechthin. Ich finde das ist ganz normal. Und wer mag schon Amerikaner?
  
Seite: 1



© 2008-2010 istdasnormal.com Alle Rechte vorbehalten.